Friedrich von Praun Christian Haldenwang Kupferstecher Die Jenischen In Vorbereitung Miszellen und Kontakt

Miszellen:

"Rauschende Feste auf der Stettenfels". In: Heilbronner Stimme vom 15.11.2014. Ein illustrierter historischer Rückblick von Angela Gross nach meiner Vorlage über den Familienbesitz meiner Grossmutter.

"Ein Kindersoldat aus Wildenstein zum hundertsten Todestag von Hermann Freiherr Hofer von Lobenstein." Mein illustrierter Bericht in: Fichtenau aktuell. Amtsblatt der Gemeinde Fichtenau vom 9.10.2015.

Desgleichen in: Magazin des Hohenloher Tagblatts. "Katastrophenjahre - Crailsheim und Umgebung im Zeitalter der Weltkriege" vom 23.11.2015.

Gedichte:

"Aus meinem Reisetagebuch. Der Mond, er ist aufgegangen ...

und

"Das gesmoothte Weihnachtsgericht 2011"

beide in: Mit Sprache über Sprache 2. Beiträge zum Landschreiber Wettbewerb, Hamburg - Münster 2014.

 

Dr. Hasso von Haldenwang

2037 Route des Ciappes
F-06500 Menton
Frankreich

hasso.von-haldenwangATwanadoo.fr

Über den Autor:

Dr. Hasso von Haldenwang, Jahrgang 1942, aufgewachsen auf Schloss Wildenstein (Fichtenau).

Volksschule Wildenstein 1948-1956.

Gymnasium Crailsheim 1956-1961.

Bundeswehr 1962-1964.

Abendgymnasium und Abitur Frankfurt am Main 1965-1967.

Studium Volkswirtschaft, Soziologie, Jura 1967-1975, Assessorexamen 1978 und Studium Kunstgeschichte 1993-1996 in Frankfurt.

Rechtsanwalt am Land- und Oberlandesgericht Frankfurt 1979.

Sekretär der Mozart-Stiftung 1988-2003.

Promotion an der Philosophischen Fakultät der Universität Frankfurt 1995, Dissertation 'Christian Haldenwang Kupferstecher (1770-1831)' als Band XIV in der Reihe Frankfurter Fundamente der Kunstgeschichte.

Baden-Württembergischer Landespreis für Heimatforschung 1998 für sein Buch 'Die Jenischen, Erinnerungen an die Wildensteiner Hausierhändler'.

Justitiar der Internationalen Gesellschaft für Sondersprachenforschung, Münster/ Westf. 2000.

Veröffentlichung der Biografie: Friedrich von Praun 1888-1944 Ein vergessener Zeuge des Widerstands. Fichtenau und Menton 2012.

Seit 2003 lebt der Autor in Deutschland und Südfrankreich. Er widmet sich besonders der Schriftstellerei und der Musik.